Kurznavigationsmenü :

  1. Zum Inhalt
  2. Zum Menü Hauptpunkte
  3. Zur Suchfunktion
  4. Zur Hilfe
  5. Zu den Modulen
  6. Zur Liste der Tastaturkürzel

Diese Website verwendet Cookies, z.B. um Inhalte zu personalisieren. Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Details zur Verwendung finden Sie in der Datenschutzerklärung.
ImpressumKontaktNutzungsbedingungen

SCHLIESSEN

Hilfe :

  1. Sanofi in der Welt |
     
  2. Unsere Websites |
     
  3. Group Websites |
     
  4. BestellCenter |
  5. Kontakt |
  6. Sitemap |
  7. Hilfe
  1. RSS
  2. Schriftgröße

    Reduzieren Erhöhen  
 
 

Inhalt :

Sanofi ist Teil des europaweit einmaligen Verbundprojektes „Mentoring Hessen“

10. Juli 2017

Sanofi, elf hessische Hochschulen, drei außeruniversitäre Forschungseinrichtungen und zehn weitere globale Unternehmen haben ein europaweit einmaliges Programm ins Leben gerufen, um dem Frauenmangel in Wirtschaft und Wissenschaft entgegenzuwirken. „Mentoring Hessen“ richtet sich an Studentinnen der MINT-Fächer, Doktorandinnen aller Fachrichtungen, PostDocs sowie angehende Professorinnen. Diese werden durch eine aufeinander aufbauende Förderstruktur inklusive Mentoring, Training und Networking bestmöglich gefördert und unterstützt. Das Besondere an dem Programm: Wissenschaft und Wirtschaft bilden eine starke Allianz und verfolgen ein gemeinsames Ziel: ein ausgewogenes Geschlechtergleichgewicht in allen Institutionen sowie Positionen. Im Rahmen einer Kick-Off-Veranstaltung an der Goethe-Universität wurde das Verbundprojekt nun vorgestellt und hat seine Arbeit aufgenommen.

„Derzeit haben wir 48 Mentorinnen, die sich im Rahmen von Mentoring Hessen engagieren. Wir wissen, dass die Gleichstellung von Frauen nicht nur eine moralische Frage, sondern für den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens unverzichtbar ist.“, so Emmanuel Siregar, Geschäftsführer Personal und Organisation.

Die Ziele auf einen Blick

  • Erhöhung des Frauenanteils in attraktiven Fach- und Führungspositionen in Wissenschaft und Wirtschaft
  • Praxisnahe Vorbereitung auf das Berufsleben und Bestärkung für Karriereschritte
  • Orientierung der Entscheidungsfindung angesichts vielfältiger Karrierewege
  • Verbesserung der Durchlässigkeit zwischen Karrieren in Wissenschaft und Wirtschaft
  • Förderung von gleichstellungsorientierten Wissenschafts- und Unternehmenskulturen

Über Mentoring Hessen

Mentoring Hessen ist das Verbundprojekt der hessischen Hochschulen zur Förderung von Frauen auf ihren Karrierewegen in Wissenschaft und Wirtschaft. Die enge Kooperation mit Unternehmen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen ermöglicht eine Bündelung der Kompetenzen und Ressourcen für eine besonders gezielte und effektive Unterstützung. Die Förderallianz Mentoring Hessen besteht aus:

  • 11 hessischen Hochschulen: 5 Universitäten, 5 Hochschulen für Angewandte Wissenschaften und einer Hochschule neuen Typs
  • 11 namhaften, international agierenden Unternehmen
  • 3 außeruniversitären Forschungseinrichtungen

Mentoring Hessen bietet eine bundesweit einmalige, aufeinander aufbauende Förderstruktur für Studentinnen, Doktorandinnen, Nachwuchswissenschaftlerinnen und den weiblichen Führungs­kräfte­-Nachwuchs. Durch Mentoring, Training und Networking werden junge Frauen in den entscheidenden Übergangsphasen unterstützt, praxisnah auf den Beruf vorbereitet und in ihren Karriereambitionen gestärkt. Für die Ziel­gruppe der Studentinnen liegt der Schwerpunkt auf den MINT-Fächern, ab der Promotionsphase werden Frauen aller Fach­richtungen gefördert.

Die Zusammenarbeit von Wissenschaft und Wirtschaft ist eine herausragende Besonderheit des Projekts und bildet eine starke Allianz zur Durchsetzung der gemeinsamen Ziele: Mehr Frauen in Führungspositionen, die Förderung gleichstellungsorientierter Wissenschafts- und Unternehmenskulturen und eine ausgewogene Geschlechter-Balance in allen Institutionen.

Die Schirmherrschaft für Mentoring Hessen hat die Bundesministerin für Bildung und Forschung Prof. Dr. Johanna Wanka.

Mentoring Hessen Kick-off mit Emmanuel Siregar Mentoring Hessen Förderallianz