Kurznavigationsmenü :

  1. Zum Inhalt
  2. Zum Menü Hauptpunkte
  3. Zur Suchfunktion
  4. Zur Hilfe
  5. Zu den Modulen
  6. Zur Liste der Tastaturkürzel

Diese Website verwendet Cookies, z.B. um Inhalte zu personalisieren. Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Details zur Verwendung finden Sie in der Datenschutzerklärung.
ImpressumKontaktNutzungsbedingungen

SCHLIESSEN

Hilfe :

  1. Sanofi in der Welt |
     
  2. Unsere Websites |
     
  3. Group Websites |
     
  4. BestellCenter |
  5. Kontakt |
  6. Sitemap |
  7. Hilfe
  1. RSS
  2. Schriftgröße

    Reduzieren Erhöhen  
 
 

Inhalt :

Marketing & Vertrieb

Neue Herausforderung des Marktes - Commercial Operations

Was umfasst der Bereich Commercial Operations? Welche Strategien werden verfolgt und welche Vorteile hat der Standort Berlin für den Bereich Commercial Operations?

Die Medikamente von Sanofi stehen an den Märkten im weltweiten Wettbewerb.
Sie unterliegen zudem strengen gesetzlichen Regelungen. Der Bereich Commercial Operations befasst sich mit allen Aktivitäten rund um die Themen Marketing und Vertrieb, er beinhaltet aber auch Supportfunktionen wie Business Development, Human Resources, Finanz- und Rechnungswesen oder Kommunikation.

Marketing ist ein sehr dynamisches Geschäft, weil insbesondere dieser Bereich sich auf die Veränderungen im Pharmamarkt einstellen muss. Um schneller und flexibler agieren zu können, ist das Geschäft in Multi-Country-Organisationen zusammengefasst. So wird das Geschäft für Deutschland, Österreich und die Schweiz zentral koordiniert.

Die Funktion Commercial Operations hat ihren Standort in Berlin. Dies gewährleistet zum einen die Nähe zu den politischen Entscheidungsträgern. Zum anderen entwickelt sich die Gesundheitsbranche in der Hauptstadt rasant – die Biotechszene in Berlin ist eine der wichtigsten in ganz Europa –, und die Vernetzung mit Biotechunternehmen ist für breit aufgestellte Gesundheitsunternehmen wie Sanofi von zentraler Bedeutung. Berlin besitzt zudem eine Vielzahl renommierter Krankenhäuser und ist somit ein Schwerpunkt für die klinische Entwicklung.

Um dem sich ändernden gesundheitspolitischen Umfeld Rechnung zu tragen, rücken neue Wege in den Fokus von Commercial Operations. Neue Marken und Märkte entstehen, die sowohl Innovationen als auch das sogenannte „Commercial-Portfolio“ betreffen.
So ist durch Genzyme die Erforschung und Behandlung seltener Erkrankungen zu einem wichtigen Handlungsfeld der Sanofi-Gruppe geworden. Die Leistungsmarken Zentiva und Winthrop stehen für moderne patentfreie Medikamente und frei verkäufliche Arzneimittel. In deutschen Apotheken sind 309 verschiedene pharmazeutische Produkte der Sanofi-Gruppe erhältlich. Commercial Operations stellt den Kunden und seine spezifischen Bedürfnisse in den Mittelpunkt der Strategie, um eine langfristige Beziehung aufzubauen. Dazu werden neben dem persönlichen Kontakt durch den Außendienst vermehrt auch die neuen Medien eingesetzt, beispielsweise durch das Gesundheitsportal mein.sanofi.de. Es richtet sich sowohl an medizinische Fachkreise, die über ein persönliches Log-in Zugang zu Produktinformationen und –daten erhalten, als auch an interessierte Laien.

Modulen :