Kurznavigationsmenü :

  1. Zum Inhalt
  2. Zum Menü Hauptpunkte
  3. Zur Suchfunktion
  4. Zur Hilfe
  5. Zu den Modulen
  6. Zur Liste der Tastaturkürzel

Hilfe :

  1. Sanofi in der Welt |
     
  2. Unsere Websites |
     
  3. Group Websites |
     
  4. BestellCenter |
  5. Kontakt |
  6. Sitemap |
  7. Hilfe
  1. RSS
  2. Schriftgröße

    Reduzieren Erhöhen  
 
 

Engagement
& Verantwortung

Inhalt :

Unsere Zuwendungen im Überblick

Frankfurt am Main

14. Juni 2012

Grundlage unserer Zuwendungen: Der FSA-Kodex

 

Die Sanofi-Aventis Deutschland GmbH ist Mitglied im Verein “Freiwillige Selbstkontrolle für die Arzneimittelindustrie e.V (FSA)” und hat sich verpflichtet, den FSA-Kodex einzuhalten. Mit dem Kodex zur freiwilligen Selbstkontrolle verpflichten wir uns zur Einhaltung klarer Regelungen, die eine transparente Zusammenarbeit mit Patientenorganisationen sicherstellen. Als Kernbereich erfasst der Kodex die produktbezogene Werbung, sowie die Zusammenarbeit mit den Angehörigen der Fachkreise.

Der FSA-Kodex verfolgt das Ziel, eine Kooperation zwischen Pharmaunternehmen und Patientenorganisationen zu erreichen. Diese partnerschaftliche Zusammenarbeit soll insbesondere den Interessen von behinderten und chronisch kranken Menschen dienen. Darüber hinaus soll ethisches Verhalten gefördert und ein fairer Wettbewerb zwischen den pharmazeutischen Unternehmen sichergestellt werden. Die Auswahl von Arzneimitteln soll sich an den Vorteilen der einzelnen Produkte und an den gesundheitlichen Bedürfnissen der Patienten orientieren.

  • Die Unabhängigkeit der Patientenorganisationen muss gewahrt bleiben. Eine unsachliche oder redaktionelle Einflussnahme auf die Arbeit der Patientenorganisationen ohne einen sachlich gerechtfertigten Grund ist verboten.
  • Eine Einräumung einer exklusiven Zusammenarbeit mit den Patientenorganisationen darf von den Mitgliedsunternehmen nicht mehr verlangt werden.
  • Es besteht eine Dokumentationspflicht dahingehend, die Art und den Umfang der geleisteten Unterstützung in einer schriftlichen Vereinbarung festzulegen.
  • Die erhaltenen Geld- und Sachzuwendungen müssen offen gelegt werden.

Die Einhaltung dieser Verhaltensstandards wird durch den Verein "Freiwillige Selbstkontrolle für die Arzneimittelindustrie e.V." gesichert und überwacht. Weitere Informationen zum Verein finden Sie auf: www.fs-arzneimittelindustrie.de

Modulen :