Kurznavigationsmenü :

  1. Zum Inhalt
  2. Zum Menü Hauptpunkte
  3. Zur Suchfunktion
  4. Zur Hilfe
  5. Zu den Modulen
  6. Zur Liste der Tastaturkürzel

Diese Website verwendet Cookies, z.B. um Inhalte zu personalisieren. Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Details zur Verwendung finden Sie in der Datenschutzerklärung.
ImpressumKontaktNutzungsbedingungen

SCHLIESSEN

Hilfe :

  1. Sanofi in der Welt |
     
  2. Unsere Websites |
     
  3. Group Websites |
     
  4. BestellCenter |
  5. Kontakt |
  6. Sitemap |
  7. Hilfe
  1. RSS
  2. Schriftgröße

    Reduzieren Erhöhen  
 
 

Aktuelles

Inhalt :

Aktuelles 2012

Lieferengpässe bei Medikamenten

Sanofi arbeitet mit Universität Frankfurt zusammen bei innovativen Analysemethoden

Bis Ende Januar 2014 kooperieren Sanofi und die Johann-Wolfgang-Goethe-Universität bei der Anwendung außergewöhnlicher Analysemethoden. Ein entsprechender Kooperationsvertrag wurde Ende November 2012 unterzeichnet.

Konsortium IMI COMPACT nimmt Arbeit auf

Sanofi führt das Konsortium

Sanofi CSR Report 2012

Neuer Flyer: Sanofis Diabetes-Projekte im Rahmen von IMI auf einen Blick

Die Innovative Medicines Initiative (IMI) ist eine Private-Public-Partnership zwischen der pharmazeutischen Industrie, vertreten durch den europäischen Dachverband der pharmazeutischen Industrie - der European Federation of Pharmaceutical Industries and Associations, kurz: EFPIA - und der EU, repräsentiert durch die Europäische Kommission.

Sanofi engagiert sich bei Initiative „Start in den Beruf“

Qualifizierungsmaßnahme ermöglicht 16 jungen Menschen den Start ins Arbeitsleben

Biotechnologie und Gesundheit – ein Thema, viele Aspekte

Symposium bot Einblick in die Bedeutung der Biotechnologie bei Sanofi

Sanofi mit exklusiven Veranstaltungen auf dem World Health Summit

Unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Angela Merkel und dem französischen Staatspräsidenten François Hollande findet vom 21. bis zum 24. Oktober 2012 in Berlin zum vierten Mal der World Health Summit (WHS) statt. Sanofi ist in diesem Jahr ebenfalls zum vierten Mal als „Principal Partner“ des WHS mit zwei Veranstaltungen vertreten.

GoingPublic Magazin Sonderausgabe "Biotechnologie 2012" (14. Jg.) - Interview mit Prof. Dr. Jochen Maas und Dr. Uwe Wirth von Sanofi

Im Interview mit dem GoingPublic Magazin sprechen Prof. Dr. Jochen Maas und Dr. Uwe Wirth über den Trend zur Biologisierung und die Bedeutung von Kooperationen in der Pharmaindustrie.

Heinz Riederer Vorstandsmitglied im neu gegründeten Gesundheitsausschuss des BDI

Der BDI als Spitzenverband der deutschen Industrie und der industrienahen Dienstleister in Deutschland ist ein Dachverband und spricht für 38 Branchenverbände. Er repräsentiert die politischen Interessen von über 100 000 Unternehmen mit gut acht Millionen Beschäftigten gegenüber Politik und Öffentlichkeit. Jetzt hat der BDI einen neuen Ausschuss für die Gesundheitswirtschaft gegründet und will so politische Rahmenbedingungen für diesen Industriesektor fördern. „Nur so kann die Gesundheitswirtschaft sich zum Wohle von Patienten, Bürgern und Gesellschaft entwickeln“, erklärte Dieter Schweer, Mitglied der BDI-Hauptgeschäftsführung, am Montag anlässlich der konstituierenden Sitzung in Frankfurt.

vfa-Internetvideo fasst Ergebnisse aus Arzneimittel-Atlas 2012 zusammen

Begleitend zur Berichterstattung anlässlich der Vorstellung des diesjährigen Arzneimittel-Atlas hat der Verband Forschender Arzneimittelhersteller (vfa) einen Online-Film produziert. Seit dem 4. September ist er im Internet abrufbar.

Bundesweiter Geschäftsplan-Wettbewerb "Science4Life Venture Cup 2013" startet erstmals mit Ideenphase

Zum bundesweit ausgeschriebenen Businessplan-Wettbewerb "Science4Life Venture Cup" wird in diesem Jahr bereits zum 15. Mal aufgerufen. Leute mit Ideen können sich von der ersten Idee für ein Geschäft bis zum umfassenden Geschäftsplan von Science4Life begleiten zu lassen.

Humangenetiker Tim Frayling aus Exeter erhält Minkowski-Preis 2012

In diesem Jahr wird Professor Timothy M. Frayling vom Peninsula College of Medicine & Dentistry (PCMD) der Universitäten von Exeter und Plymouth in England mit dem Minkowski-Preis der European Association for the Study of Diabetes (EASD) ausgezeichnet. Den Preis wird ihm verliehen für seine Arbeiten zur Genetik des Typ-2-Diabetes und damit verknüpfter Merkmale, mit denen er erheblich zum Verständnis der Physiologie und zur Entstehung von Diabetes beitrug. Der von Sanofi gestiftete Preis wird im Rahmen der 48. EASD-Jahrestagung in Berlin am 2. Oktober 2012 offiziell übergeben. Das Preisgeld beträgt 20.000 Euro.

Sanofi-Wissenschaftler organisieren Kongress in Heidelberg

Wissenschaftler von Sanofi organisieren das elfte internationale Symposium für die Herstellung und Anwendung isotopenmarkierter Substanzen in der Forschung, IIS 2012. Das Symposium findet seit 30 Jahren in dreijährigem Rhythmus statt, in diesem Jahr vom 9. bis zum 13. September an der Ruprecht-Karls-Universität in Heidelberg. Mit der Neuausrichtung von Forschung und Entwicklung (R&D) bei Sanofi steht die Zusammenarbeit mit akademischer Forschung wieder stärker im Mittelpunkt.

Kongress über Medizinische Chemie findet 2012 in Berlin statt

Wissenschaftler von Sanofi präsentieren Forschungsergebnisse und knüpfen Kontakte zu Kooperationspartnern

Deutsche Knochenmarkspenderdatei ehrt Sanofi-Mitarbeiter für erfolgreiche Stammzellenspende

Sanofi unterstützt die Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS), indem das Unternehmen regelmäßig eigene Typisierungsaktionen für seine Mitarbeiter veranstaltet. Seit 2008 haben sich bereits 614 Sanofi-Mitarbeiter als potenzielle Stammzellenspender für die DKMS typisieren lassen. Bereits zweimal konnten Kollegen auf diesem Weg Leben retten. Nun hat es wieder geklappt. Denis Kinkel, Mitarbeiter aus der Insulinproduktion hat einem Leukämiepatienten erfolgreich Stammzellen gespendet. Die DKMS hat den Spender für seinen Einsatz am 16. August 2012 bei Sanofi im Industriepark Höchst geehrt.

Sanofi bei den „Hessischen Gesundheitstagen“ in Wiesbaden

Vom 24.-29. August finden unter der Schirmherrschaft des hessischen Sozialministers, Stefan Grüttner, die „Hessischen Gesundheitstage“ in Wiesbaden statt. Sanofi wird sich bei dieser mehrtägigen Veranstaltung mit einem Stand auf dem sogenannten „Gesundheitsmarkt“ (24./25. August) auf dem Schlossplatz beteiligen und zu den Themen Diabetes und Impfstoffe informieren.

Sanofi Access to Medicines informiert: Comic für Afrikanische Schulkinder über Epilepsie veröffentlicht.

Die Sanofi Initiative Access to Medicines, die sich weltweit für besseren Zugang zu Medikamenten einsetzt, hat die Veröffentlichung eines Comics unterstützt, der über Epilepsie aufklärt und sich gegen die Stigmatisierung der Erkrankten wendet.

Wirtschaftsminister Rentsch stellt Wirtschafts- und Zukunftsrat vor

Hessens Wirtschaftsminister Florian Rentsch stellte heute den von ihm berufenen Wirtschafts- und Zukunftsrat vor. Er konnt dafür renommierte Experten aus den Bereichen Arbeit, Wirtschaft, Finanzen, Wissenschaft, Architektur- und Städteplanung, Industrie, Handwerk, Gewerkschaften sowie Kultur gewinnen. Für Sanofi ist Dr. Martin Siewert, Vorsitzender der Geschäftsführung in Deutschland dabei.

Pharma-Unternehmen kooperieren für neue Tuberkulose-Medikamente

Sieben Pharmafirmen, vier akademische Forschungseinrichtungen und die Bill and Melinda Gates Foundation werden gemeinsam neue Tuberkulose-Medikamente entwickeln - im Rahmen der Product Development Partnership TB Drug Accelerator (TBDA). Dies gaben die Projektpartner bekannt. Die Beteiligten wollen ihre bisherigen Erfahrungen mit dem Tuberkulose-Erreger und ihre Ressourcen zur Wirkstofferfindung bündeln, so dass neuartige Medikamente schneller entwickelt werden können. Auch Pharmastandorte in Deutschland werden sich beteiligen.

Sanofi spendet Schulranzen

Seit 2009 beteiligt sich Sanofi am Projekt „Mein erster Schulranzen“ der AWO in Frankfurt. In diesem Jahr werden insgesamt 900 Schulranzen inklusive Zubehör an Erstklässler aus finanziell bedürftigen Familien gestellt. Ein Schulranzen wurde symbolisch am 11. Juni 2012 Stadträtin Prof. Dr. Daniela Birkenfeld in der Geschäftsstelle der AWO übergeben. Sie ist in ihrer Funktion zuständig für Soziales, Senioren, Jugend und Recht.

Sanofi intensiviert Zusammenarbeit mit Max-Planck-Instituten

Am 15. Mai 2012 wurden Partnerschaftsabkommen zwischen der Diabetes Division von Sanofi und zwei renommierten Max-Planck-Instituten (MPI) unterzeichnet. Das Abkommen mit dem Max-Planck-Institut für Biochemie in Martinsried hat zum Ziel, die Signalwege in Betazellen zu analysieren. So sollen effektive Mechanismen gefunden werden, um Fehlfunktionen in den Betazellen von Diabetespatienten entgegenzuwirken. Außerdem wollen die Wissenschaftler verschiedene Medikamente und Wirkstoffkandidaten besser voneinander differenzieren hinsichtlich ihrer Wirkung in Betazellen.

Patrick Rey ist siebter Raymond-Barre-Gastprofessor

Aventis Foundation unterstützt Wirtschaftswissenschaften der Frankfurter Uni und
fördert deutsch-französischen Gedankenaustausch.

Sanofi unterstützt auch 2012 den STEP Award

Auch in diesem Jahr unterstützt die Forschung und Entwicklung (R&D) von Sanofi den STEP Award als Hauptförderer. Initiiert haben diesen Preis für innovative, wachstumsstarke Unternehmen der Branchen Chemie, Pharma, Life Science, Bio-/Nanotechnologie, Medizintechnik und Grüner Technologie der Betreiber des Industrieparks Höchst, Infraserv Höchst, und das F.A.Z.-Institut, Geschäftsbereich Innovationsprojekte.

Nina Ruge setzt sich für Menschen mit Multipler Sklerose ein

Am 30. Mai ist Welt-Multiple-Sklerose-Tag. Die Initiative MS in Balance spendet anlässlich des Welt-MS-Tages 10.000 Euro an die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG). Nina Ruge setzt sich für Menschen mit MS ein und unterstützt MS in Balance.

Mitarbeiter beteiligten sich an der "Hilfe für Max"

Sanofi spendet 2.500 Euro an die DKM
Dank des Engagements von Sanofi-Mitarbeitern hat Sanofi jetzt 2.500 Euro an die DKMS, die Deutsche Knochenmarkspenderdatei, gespendet, nachdem Mitarbeiter sich an der Typisierungsaktion für einen Jungen aus Kelkheim beiteiligt hatten.

Wechsel bei der Deutschen Industrievereinigung Biotechnologie (DIB)

Dr. Matthias Braun ist neuer DIB-Vorsitzender
Die Deutsche Industrievereinigung Biotechnologie (DIB) im Verband der Chemischen Industrie (VCI) hat einen neuen Vorsitzenden: Dr. Matthias Braun, Mitglied der Geschäftsführung der Sanofi-Aventis Deutschland GmbH sowie Vicepresident Continous Improvement und Lean Management auf der Konzernebene von Sanofi, hat den DIB-Vorsitz übernommen. Er folgt auf Dr. Stefan Marcinowski, der dieses Ehrenamt als Vorstandsmitglied der BASF SE seit Oktober 2008 ausgeübt hatte.

Sanofi ist Hauptsponsor der Deutschen Biotechnologietage 2012

Am 9. und 10. Mai treffen sich auf den Deutschen Biotechnologietagen 2012 in Frankfurt am Main die Akteure der deutschen Biotech-Szene zum jährlichen Erfahrungsaustausch. Sanofi unterstützt in diesem Jahr als Hauptsponsor das Branchentreffen.

Biopharmazeutika: Hoffnungsträger mit ausgebremstem Wachstumspotenzial

Deutschland ist im Jahr 2011 kein Wachstumsmarkt mehr für Biopharmazeutika gewesen. Zu diesem Ergebnis kommt der diesjährige siebte Biotec-Report, den die Unternehmensberatung The Boston Consulting Group jährlich für die Interessengruppe Biotechnologie im vfa, vfa bio, erstellt.

Sanofi unterstützt die DKMS zur Suche eines Stammzellenspenders für einen Jungen aus Kelkheim

Nachlass Emil von Behrings bald online zugänglich

Vom 3. Mai 2012 an wird der digitalisierte Nachlass des Nobelpreisträgers Emil von Behring im Internet zugänglich sein. Die Daten – etwa 13.000 Seiten aus Labortagebüchern, Vorlesungen, Manuskripten und Notizen sowie Fotos – waren bisher nur zu Forschungszwecken eingeschränkt verfügbar.

Sanofi auf dem Charité Entrepreneurship Summit 2012

Sanofi beteiligt sich am diesjährigen "Charité Entrepreneurship Summit" in Berlin-Mitte. Für den 23. und 24. April 2012 laden die Stiftung Charité, die Charité - Universitätsmedizin Berlin und die Kauffman Foundation erfinderische Forscher, Kliniker und Wissenschaftsmanager sowie erfahrene Unternehmer, "Business Angels" und Risikokapitalgeber zum fünften Gipfeltreffen von Wissenschaft und Unternehmertum ein.

Sanofi unterstützt die Paul-Ehrlich-Stiftung

Sanofi in Deutschland unterstützt auch in diesem Jahr die Paul-Ehrlich-Stiftung mit 6.000 Euro.

Sanofi unterstützt Berliner Bürgerplattformen

Seiner sozialen Verantwortung wird Sanofi durch die Unterstützung einer weiteren Bürgerplattform und anderer Nachbarschaftsorganisationen gerecht.

R&D spendet zu Gunsten schwerstkranker Kinder

Auch in diesem Jahr wird die Leitung der Forschung und Entwicklung von Sanofi in Deutschland zum Jahresende Institutionen unterstützen, die schwerstkranken Kindern helfen. Daher spendet das Leitungsteam im Namen aller Mitarbeiter von R&D jeweils 5.000 € an die Bärenherz Stiftung für schwerstkranke Kinder in Wiesbaden und die Frankfurter Stiftung für krebskranke Kinder.