Dr. Matthias Braun

Dr. Matthias Braun ist Mitglied der Geschäftsführung der Sanofi-Aventis Deutschland GmbH mit Verantwortung für die Pharmazeutische Produktion und Fertigung. Seit 2017 widmet er sich außerdem der operativen Verbesserung für den Standort Frankfurt und nimmt seit Juni 2020 die Aufgabe der Campus-Koordination wahr. In den Jahren 2012 bis 2017 war er über seine Geschäftsführerfunktion hinaus auf Konzernebene als Vice President Continuous Improvement und Lean Management für die kontinuierliche Verbesserung der industriellen Prozesse an den Standorten der weltweiten Wirkstoffproduktion Chemie verantwortlich.

Seine Berufslaufbahn begann Matthias Braun nach einem Chemiestudium an der Universität Mainz und Promotion am dortigen Institut für organische Chemie im Arbeitskreis von Prof. Dr. H. Waldmann im Jahr 1992 als Laborleiter bei der Hoechst AG. In der Folgezeit nahm er für das Unternehmen verschiedene Aufgaben im In- und Ausland wahr. Im Januar 2005 wurde er in der heutigen Sanofi-Aventis Deutschland GmbH zum Leiter der Wirkstoffproduktion Chemie Deutschland, Italien und Indien ernannt. Im Juli 2005 erfolgte seine Bestellung zum Mitglied der Geschäftsführung für Wirkstoffe, die im Dezember 2020 auf den Bereich Pharmazeutische Fertigung ausgeweitet wurde. Matthias Braun verantwortet in dieser Funktion auch die Aktivitäten für Gesundheit, Sicherheit und Umweltschutz der SADG.

Matthias Braun ist im Landesvorstand des Verbands der Chemischen Industrie (VCI) aktiv und ist Vorsitzender des Vorstandes der Deutschen Industrievereinigung Biotechnologie (DIB). Darüber hinaus engagiert er sich im Produktionsausschuss des Verbands Forschender Arzneimittelhersteller, VFA.

Dr. Matthias Braun

Dr. Matthias Braun

Geschäftsführer
Pharmazeutische Produktion & Fertigung
Mario Miguel Stigler

Geschäftsführung von Sanofi in Deutschland

Lernen Sie die gesamte Geschäftsführung von Sanofi in Deutschland kennen.