Martina Ochel

Martina Ochel ist seit Januar 2016 Geschäftsführerin der Business Unit Sanofi Genzyme Specialty Care bei Sanofi in Deutschland. Sie verantwortet damit das Geschäft mit Arzneimitteln gegen Seltene Erkrankungen, Multiple Sklerose, Krebs- sowie Autoimmunerkrankungen. Zudem ist sie stellvertretende Vorsitzende des vfa bio, der Interessensgruppe für Biotechnologie im Verband der forschenden Arzneimittelhersteller (vfa).

Nach dem Studium der Biologie und einer Diplomarbeit auf dem Gebiet der Immunologie begann Martina Ochel ihre Karriere 1991 im Vertrieb von Merck, Sharp & Dohme in München. 1992 wechselte sie ins Produktmanagement von Merz & Co. in Frankfurt, 1997 schloss sich eine Station im Marketing und Vertrieb bei Abbott in Wiesbaden an. Seit 2003 arbeitet sie bei Genzyme, wo sie als Business Unit Director für Lysosomale Speicherkrankheiten einstieg. Neben ihren fundierten Kenntnissen in Marketing und Vertrieb im deutschen Pharmamarkt, besitzt Martina Ochel Erfahrungen im Bereich Retail, Krankenhaus und Spezialprodukte sowohl für Arzneimittel, insbesondere Orphan Drugs, wie auch für Medizinprodukte. 2007 wurde sie zur Geschäftsführerin der Genzyme GmbH bestellt. Seit September 2011 verantwortet Martina Ochel als Vice President und General Manager das Geschäft von Genzyme in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Martina Ochel

Martina Ochel

Geschäftsführerin
Sanofi Genzyme Specialty Care Deutschland, Schweiz, Österreich