Nachhaltigkeit leben, Verantwortung wahrnehmen – CSR bei Sanofi in Deutschland

Roger Jung ist CSR-Korrespondent für Sanofi in Deutschland, Österreich und der Schweiz. CSR steht für „Corporate Social Responsibility“, die gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen gegenüber Öffentlichkeit, Umwelt und Mitarbeitern. Für ein Gesundheitsunternehmen wie Sanofi, das Menschen weltweit mit medizinischen Lösungen für mehr Gesundheit und Lebensqualität versorgt, ist dieser Bereich ein wichtiger Bestandteil der täglichen Arbeit. Dazu gehört auch, dass Sanofi sein Nachhaltigkeitsverständnis an seinem sozialen und ökologisch verträglichen Handeln auf der Basis seiner ethischen Grundsätze ausrichtet. „Verantwortung entsteht für mich aus der Summe vieler Schritte, im Kleinen wie im Großen“, sagt Jung.

Methodik und Transparenz sind dabei wesentlich. In Deutschland arbeitet Jung deshalb unter anderem an der CSR-Dokumentation und dem Reporting, berichtet in die Zentrale nach Paris für den CSR-Bericht der Muttergesellschaft und erstellt den deutschen Report. Dort sind nicht nur alle wesentlichen Geschäftstätigkeiten von Sanofi dargestellt, sondern auch die Unternehmensstrategie, das gesellschaftliche Engagement sowie Maßnahmen zur Steigerung der Transparenz und zur Gesundheit von Menschen in einer gesunden Umwelt. „Es geht um die großen Vereinbarungen zum Klima- oder Artenschutz, zur Sozialpartnerschaft oder zur Compliance, aber eben auch um das konkrete tägliche Handeln“, betont Jung. „Unsere tägliche Arbeit ist für Integrität, Transparenz und Nachhaltigkeit von besonderer Bedeutung. Denn gerade als Gesundheitsunternehmen sind wir den Menschen verpflichtet und müssen das gewährleisten.“

Lesen Sie unseren aktuellen CSR-Report.

 
Sanofi Adventskalender

Sanofi Adventskalender

Sanofi.de öffnet Türen und blickt auf die dahinter tätigen Mitarbeitenden - 24 Kalendertürchen und 24 Jobportraits mit ganz persönlichen Motivationsgründen, die Ansporn für die tägliche Arbeit bei Sanofi sind.