Schnittstelle zwischen Forschung, Vertrieb und Marketing

„Auch nach der Zulassung eines Medikaments oder vielleicht sogar besonders dann, ist medizinisch-wissenschaftliche Expertise notwendig und gefragt“, meint Dr. Dr. Harald Weigmann. Er betreut als Medical Manager am Standort Frankfurt die Erkältungsmedikamente von Sanofi, die ohne Rezept in Apotheken erhältlich sind.

Harald Weigmann agiert als Schnittstelle zwischen Forschung, Vertrieb, sowie Marketing und ist daher für die Kollegen ein wichtiger Ansprechpartner bei medizinischen Fragen. Er gibt Empfehlungen bei Neueinführungen und berät bezüglich der inhaltlichen Ausrichtung von Werbung und Kommunikationsmaßnahmen. Hierbei unterstützt Harald Weigmann unter anderem bei der Freigabe von Fernsehspots und Inhalten für digitale Medien.

Mit guter Betreuung die Lebensqualität der Patienten verbessern

Der Biologe und Humanmediziner steht aber nicht nur intern als medizinisch-wissenschaftlicher Ratgeber zur Seite, sondern auch für Apotheker und pharmazeutisch-technische Assistenten in den deutschen Apotheken. Er berät Patienten und Apotheker, führt Trainings und wissenschaftliche Untersuchungen durch und veröffentlicht deren Ergebnisse. „Egal mit wem ich zusammenarbeite – ob mit Kollegen oder externen Stakeholdern – Ziel ist immer, die Lebensqualität der Patienten durch eine gute medizinisch-wissenschaftliche Betreuung zu verbessern.“

 
Sanofi Adventskalender

Sanofi Adventskalender

Sanofi.de öffnet Türen und blickt auf die dahinter tätigen Mitarbeitenden - 24 Kalendertürchen und 24 Jobportraits mit ganz persönlichen Motivationsgründen, die Ansporn für die tägliche Arbeit bei Sanofi sind.