Cristina Barresi: „Es macht glücklich, Freude zu stiften“

„Es macht glücklich, Freude zu stiften“

Die Gebrauchsinformation beschreibt alles Wichtige rund um ein Medikament. Wenn sich das Wissen über ein Arzneimittel im Lauf der Zeit ändert, muss dieser Beipackzettel aktualisiert werden. Als Artwork Managerin kümmert sich Cristina Barresi darum, dass in einem solchen Fall die neue Version des Beipackzettels zügig den Patienten erreicht. „Wenn beispielsweise neue Informationen zu den Nebenwirkungen vorliegen, müssen diese den Patienten so schnell wie möglich erreichen, sowohl in der gedruckten Version als auch im Internet“, erklärt Barresi. „Letztes Jahr haben wir außerdem die Schriftgröße in den Gebrauchsinfos erhöht, sodass die Patienten sie besser lesen können“. Die Anpassung erfolgt bei Sanofi in einem Softwaresystem, an das auch Grafikagenturen und Produzenten angebunden sind. Barresi steuert die Änderungen für den Consumer Healthcare Bereich (CHC), kontrolliert die richtige Umsetzung und gibt die aktualisierten Gebrauchsinformationen und Packmittel schließlich für den Druck frei. Über ihren Job hinaus bringt sich Cristina Barresi bei Sanofi als Unterstützerin des Volunteers Programm ein: „Eine tolle Initiative!“, findet sie. Gemeinsam mit weiteren Kollegen trifft sie sich regelmäßig mit Senioren aus einem nahegelegenen Seniorenheim und unternimmt verschiedene Aktivitäten mit ihnen. „Die Bewohner freuen sich immer sehr über diese Abwechslung und wir sind im Umkehrschluss glücklich, mit unserer Zeit so viel Freude zu stiften“, erzählt die Artwork Managerin.

Engagieren Sie sich privat noch für weitere Zwecke?

Ich spende regelmäßig Kleidung oder kleinere Möbelstücke an ein Sozialkaufhaus in Wiesbaden.

Welche Bedeutung hat das Weihnachtsfest für Sie?
Weihnachten ist für mich eine Zeit, die man ganz bewusst mit seiner Familie verbringt. Man lässt das Jahr Revue passieren und ist dankbar für die schönen Momente, die man erleben durfte.

Wie verbringen Sie Weihnachten?

An Heiligabend essen wir gemeinsam mit der Familie und danach werden die Geschenke geöffnet. In den vergangenen Jahren haben wir die Bescherung allerdings vorrangig auf die Kinder ausgerichtet.

Was ist Ihr persönliches Weihnachts-Ritual?

Schon seit meiner Kindheit haben wir die Adventszeit genutzt, um uns abends zusammenzusetzen, Weihnachtsgeschichten oder Weihnachtsgedichte vorgelesen und dann eine Adventskerze angezündet. Natürlich durften die selbstgebackenen Plätzchen nie fehlen – auch heute nicht!

 
Sanofi Adventskalender 2019

Sanofi Adventskalender 2019

Entdecken Sie im Adventskalender von Sanofi in Deutschland die tägliche Arbeit von 24 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Dabei erfahren Sie, wie die Mitarbeitenden täglich Patienten, Ärzten und Kollegen helfen. Darüber hinaus stellen sie ihre ganz persönliche Sicht auf Weihnachten dar.