Unsere Gesundheitskompetenz wollen wir mit anderen teilen

Als lebenslanger Begleiter in Gesundheitsfragen informieren wir die Öffentlichkeit durch eigene Initiativen und beteiligen uns an öffentlichen Veranstaltungen. So informieren wir seit 2005 über die Vorbeugung und Behandlung des Diabetes und über Cholesterin durch unsere Initiative Gesünder unter 7 Plus.

Mit unserer Initiative Papillon klären wir über die Schilddrüse und ihre Erkrankungen auf und organisieren regelmäßig spezielle Schilddrüsen-Untersuchungsaktionen.

Das Richtige richtig machen - die Stiftung Sanofi Espoir im Überblick

Durch ihren Beitrag zur Verringerung gesundheitlicher Ungleichheiten bekämpft die Sanofi Espoir Stiftung strukturelle Ursachen der Armut in der Welt.

Von Armut und Epidemien bis hin zu Kriegen und Massenmigrationen. Es ist unmöglich, die Leiden von Millionen Menschen zu ignorieren. Lokale Hilfsprojekte und Maßnahmen zur Entwicklung helfen vor Ort und lösen damit  auch Aufgaben, die in einer globalisierten Welt vor der eigenen Haustür liegen.

Gemeinsam mit ihren Partnern entwickelt die Sanofi Stiftung Präventions- und medizinische Hilfsprogramme, die auf die lokalen Gegebenheiten zugeschnitten sind. Sie versucht zu antizipieren und zu verstehen, damit sie effektiver handeln kann. Jedes Projekt soll zu wirtschaftlich nachhaltigen Gesundheitslösungen führen, wo immer die Bedürfnisse spürbar sind. Aufgrund der Qualität der geleisteten Arbeit und der Fortschritte in ihren Fachgebieten ist die Stiftung heute sowohl von Gesundheitseinrichtungen als auch von den Ländern, die von ihren Programmen profitieren, weltweit anerkannt. 

Mehr über das Projekt erfahren