Soraya Hölper weiß, dass nur das vielversprechendste Molekül später zum klinisch effektiven Medikament weiterentwickelt werden kann.

Scientist@Sanofi - Soraya Hölper: „Auf der Suche nach der Nadel im Heuhaufen“

Soraya Hölper weiß, dass nur das vielversprechendste Molekül später zum klinisch effektiven Medikament weiterentwickelt werden kann. Die promovierte Biochemikerin leitet ein Massenspektrometrie-Labor und ist Projektleiterin für Portfolio und Strategie im Forschungsbereich Large Molecules bei Sanofi in Frankfurt. Gemeinsam mit ihrem Team entwickelt sie komplexe Biotherapeutika für Indikationen wie Immunologie, Onkologie oder Immun-Onkologie und treibt Innovationen bei multispezifischen Antikörpern, die beispielsweise für die Tumorbehandlung erforscht werden, voran. Ein zentraler Punkt ihrer Arbeit: die gründliche Charakterisierung von Molekülen, um so die berühmte Nadel im Heuhaufen zu finden.

Individuelle Medikamente für Patienten

Biotherapeutika, also biotechnologisch hergestellte Arzneimittel wie Antikörper oder Nanobody®-Moleküle, basieren anders als traditionelle, chemisch hergestellte Medikamente auf lebenden Zellen. Ihr Vorteil: Biotherapeutika machen einen stärker individualisierten Gebrauch möglich. „Viele Menschen kämpfen tagtäglich mit sehr komplexen, lebenseinschränkenden Krankheiten“, erläutert Hölper. „Meine Arbeit dient dazu, den Patienten mit den neuen hocheffektiven und möglichst nebenwirkungsarmen Medikamenten zu versorgen.“ Konkret sucht die Wissenschaftlerin dabei nach großen Molekülen, die sich zu effektiven Medikamenten weiterentwickeln lassen. Das ist für sie spannend und herausfordernd zugleich: „Ich bin ein von Neugier getriebener Mensch“, erzählt sie. „Ich finde es faszinierend, täglich über das Bekannte hinauszugehen. Das ist für mich ein Abenteuer.“

Brücke zwischen Forschung und Patienten

Darüber hinaus habe sie den Vorteil, mit ihrem Job einen Beitrag für die Gesellschaft zu leisten. „Es treibt mich an, dass wir eine Brücke von der Forschung zu den Patienten bilden können.“ Zudem schätzt die Biochemikerin in ihrem Job besonders den Diskurs mit anderen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, auch in ihrer Arbeit im Team. „Es macht Spaß, sich in globalen, transversalen Teams auszutauschen und damit die Planung von Projekten und den Aufbau neuer Kooperationen zu gewährleisten.“ Ihr größter beruflicher Erfolg? Die Wissenschaftlerin war maßgeblich an der Etablierung eines sogenannten Herstellbarkeits-Konzepts beteiligt. Nach diesem Konzept wird sichergestellt, dass aus erfolgsversprechenden Molekülen letztlich auch Medikamente für die Patienten unter Berücksichtigung hoher Standards hergestellt werden können. Ihr Erfolgsrezept? „Neben einem klaren Blick für das Ziel, Ideen und einer guten Portion Ausdauer sowie Fleiß maximiert sich der Erfolg deutlich, wenn man in kollaborativen und partnerschaftlichen Teams arbeitet.“

Noch Vieles angehen für die Zukunft

Der zukünftigen Forschung sieht Hölper mit Spannung entgegen. „Multispezifische Antikörper, kleine, sogenannte Nanobody®-Moleküle und insbesondere Antikörper, die in der Krebstherapie eingesetzt werden, um unser Immunsystem zu unterstützen, sind eine interessante Entwicklung bei den Biologica“, erklärt sie. Darüber hinaus bieten sich bei der Entwicklung von Biotherapeutika großes Potenzial im Einsatz von künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen. „Um komplexe Krankheiten zu bekämpfen, arbeitet die Wissenschaft momentan häufig sehr kleinschrittig; manchmal geht es nur nach dem Trial-and-Error-Prinzip oder wir landen gar in einer Sackgasse.“ Daher sei es noch immer sehr zeit- und ressourcenaufwendig, effektive Medikamente für Patienten zu entwickeln. „Es wäre großartig, wenn wir zukünftig all unser bisher gewonnenes Wissen bündeln können und innovative Medikamente computerunterstützt noch schneller zur Verfügung stellen können“, freut sich die Biochemikerin auf die kommenden Jahre.

 
Scientist@Sanofi: Forscher bei Sanofi erforschen neue Behandlungsmethoden, entwickeln innovative Arzneimittel und übersetzen wissenschaftliche Innovation in medizinischen Fortschritt für Patienten.

Scientist@Sanofi: Unsere Forscherinnen und Forscher

Sie erforschen neue Behandlungsmethoden, entwickeln innovative Arzneimittel und übersetzen wissenschaftliche Innovation in medizinischen Fortschritt für Patienten: Forscherinnen und Forscher bei Sanofi.