Sanofi Deutschland zählt zu den bedeutendsten Ausbildungsbetrieben in der Rhein-Main-Region

Alles an seinem Platz: Ausbildungsberufe rund um Lager und Logistik bei Sanofi

Sanofi in Deutschland gehört seit vielen Jahren zu den bedeutendsten Ausbildungsbetrieben in der Rhein-Main-Region. Mit 20 verschiedenen Ausbildungsberufen bietet das Gesundheitsunternehmen Schulabgängern eine große Vielfalt an Berufsbildern. In dieser Woche ergreifen 111 junge Menschen die Chance: Sie starten bei Sanofi Deutschland in ihre berufliche Zukunft und in einen neuen Lebensabschnitt.

Weitere News & Storys von Sanofi in Deutschland Jason Allstädt kann sich noch gut an diesen Moment erinnern, auch wenn dieser bereits zwei Jahre zurückliegt. Im Sommer 2021 hat er seine Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik aufgrund seiner guten Leistungen bereits ein halbes Jahr früher als geplant abgeschlossen. Er wurde in seinem Ausbildungszweig sogar als Jahrgangsbester ausgezeichnet. Das Berufsbild der Fachkraft für Lagerlogistik verbindet kaufmännische Aufgaben und manuelle Tätigkeiten im Lager. Eben diese Kombination hat Allstädt nach seinem Schulabschluss überzeugt: „Es war für mich die perfekte Mischung aus Büro- und Lagerarbeit“, sagt Allstädt.

Während seiner Ausbildung besuchte er den Unterricht in der Berufsschule, die Seminare bei Provadis, dem langjährigen Sanofi-Kooperationspartner für die Ausbildung, und absolvierte Praxiseinsätze bei Sanofi in Frankfurt. „Im Betrieb bei Sanofi wurde ich direkt stark eingebunden, konnte mich aktiv einbringen, anstatt nur zuzugucken“, betont Allstädt. Genug zu tun gab es in den vergangenen Monaten allemal. „Seit Beginn der Corona-Pandemie war die Auslastung hoch, denn im Lockdown haben viele Apotheken auf Vorrat geordert. Die Bestellungen sind nahezu explodiert“, berichtet Allstädt.

Auszubildender Jason Allstädt, Fachkraft für Lagerlogistik
Jason Allstädt hat seine Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik als Jahrgangsbester abgeschlossen

Verantwortung und interessante Herausforderungen

In der Ausbildung hat er auch gelernt, dass es bei Lagertätigkeiten in einem Pharmaunternehmen wie Sanofi auf Detailwissen ankommt. „Unsere Produkte sind teilweise lebensrettend, Fehler in der Lagerung oder Verspätungen in der Logistik können gravierende Folgen haben“, weiß Allstädt. „Unsere Ausbildungsberufe im Lagerbereich sind mit Verantwortung und interessanten Herausforderungen verbunden“, betont auch die Sanofi-Ausbildungsverantwortliche Gisela Schardt.

Neben der Fachkraft für Lagerlogistik bietet Sanofi den Ausbildungsberuf des Fachlageristen. Er umfasst weniger administrative Tätigkeiten, ist auf zwei Jahre angelegt und eröffnet gleichzeitig die Option zur Weiterentwicklung. „Wer nach dem Abschluss zum Fachlageristen Lust hat, weiterzumachen, kann in einem weiteren Jahr zur Fachkraft für Lagerlogistik aufsatteln“, erklärt Schardt. „Viele unserer Fachlageristen nutzen diese Chance.“

Jugendliche fit für die Ausbildung machen

So hat es auch Tom Marcel Schäfer gemacht. „Die Ausbildung war sehr abwechslungsreich und vielfältig“, sagt er. Vor dem Start zum Fachlageristen hat Schäfer das Programm StartPlus absolviert. Mit dieser Initiative unterstützt Sanofi Jugendliche, ihre Chancen auf einen Ausbildungsplatz zu erhöhen, und bietet ihnen Orientierung. „Ich wusste anfangs nicht, welche Ausbildung zu mir passt“, erinnert sich Schäfer. Mit StartPlus hat er Einblicke in mögliche Berufsbilder erhalten. „Das neunmonatige Programm bietet neben einer gezielten fachlichen Betreuung auch sozialpädagogische Unterstützung und hat das Ziel, junge Menschen fit für die Ausbildung zu machen“, erklärt Schardt. Zehn Plätze bietet Sanofi jedes Jahr im Rahmen von StartPlus. Wer das Programm erfolgreich beendet, hat einen Ausbildungsplatz bei Sanofi Deutschland sicher.

Im Betrieb bei Sanofi wurde ich direkt stark eingebunden, konnte mich einbringen und nicht nur zugucken.

Jason Allstädt über seine Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik bei Sanofi

 

Die Ausbildung war sehr abwechslungsreich und vielfältig.

Tom Marcel Schäfer über seine Ausbildung zum Fachlageristen und zur Fachkraft für Lagerlogistik bei Sanofi

Das neunmonatige Programm StartPlus hat das Ziel, junge Menschen fit für die Ausbildung zu machen.

Gisela Schardt, Ausbildungsverantwortliche bei Sanofi

 
Mehr zur Ausbildung bei Sanofi

Mehr zur Ausbildung bei Sanofi

Dich reizt es, in einem weltweit führenden, internationalen Unternehmen einen Beruf zu erlernen und gleichzeitig einen Beitrag zur Gesundheit der Menschen zu leisten? Du willst Abwechslung statt Langeweile und eine optimale Vorbereitung auf das Berufsleben? Dann bist Du hier genau richtig! Erfahre mehr darüber, was es heißt, bei Sanofi eine Ausbildung zu machen!